Stift Zwettl (lat. Abbatia B. M. V. de Clara Valle in Austria) ist eine ZisterzienserAbtei und liegt im Waldviertel in Niederösterreich. Es besteht ohne Unterbrechung seit seiner Gründung im Jahr 1138 und ist damit nach dem Stift Rein und Stift Heiligenkreuz das drittälteste Zisterzienserkloster weltweit. Das Kloster mit der Stiftskirche liegt unweit der gleichnamigen Stadt Zwettl. Der Klosterbau liegt typisch für eine Zisterze am Talboden und wurde in einer Flussschleife des Kamps errichtet. Ich habe das Kloster bei meiner Reise durch Niederösterreich besucht, man kann vor dem Kloster mit dem WOMO stehen und übernachten. Ich hatte das Glück, dass ich eine Führung alleine machen konnte….